Reflexzonentherapie am Fuß

Die Reflexzonentherapie am Fuß (nach Hanne Marquardt) ist eine Spezialtherapie, die ihren Ausgangspunkt am Fuß hat. Sie beruht darauf, dass bestimmte Zonen am Fuß in Verbindung mit den inneren Organen und Funktionsbereichen stehen. Der gesamte Mensch wird quasi reflektorisch auf den Fuß projiziert. Jedes Paar Füße bietet uns nicht nur ein Spiegelbild des Gesundheitszustandes des betreffenden Patienten, sondern auch einen Schlüssel zu seinem Körpersystem.

Die Fußreflexzonentherapie wirkt positiv auf den Gemütszustand und lindert körperliche Beschwerden, wie Rücken- und Wirbelsäuleprobleme, Schmerzen, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Lymphstauung. Durch die gezielte Massage und Stimulierung der Reflexzonen werden die entsprechenden Bereiche im Körper positiv beeinflusst und Durchblutungs- und Entgiftungsreaktionen angeregt. Die Massage stärkt das Immunsystem, regt die Selbstheilungskräfte an und hat tiefgreifenden Einfluss auf das Nervensystem, den Kreislauf und das allgemeine Wohlbefinden. Energieblockaden können gelöst werden und als angenehmer Nebeneffekt tritt meist eine tiefe Entspannung ein. Die FRZ wirkt auch hervorragend als Gesundheitsprophylaxe. Empfehlenswert ist eine Behandlungsserie.
 
besonders hilfreich:
  • bei Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • bei Kopfschmerzen und Migräne
  • bei Veränderungen des Blutdrucks
  • bei Verdauungsbeschwerden
  • bei Vegetative Störungen
  • zur Schmerzlinderung
  • als Gesundheitsprophylaxe
  • zur allgemeinen Entspannung

Durch die gleichzeitige Behandlung mit Heilpflanzencremes, Blütenessenzen und Kräutertinkturen, die ich selbst herstelle, ist jede Reflexzonentherapie am Fuß eine sehr individuelle und intensiv wirkende Behandlung - mehr als eine übliche Fußmassage.

Wohnen Sie im Umkreis Karlsruhe, dann komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Sie suchen ein Geschenk oder wollen Ihren Lieben etwas Gutes tun?
Für alle Behandlungen stelle ich gerne Geschenkgutscheine aus.